für eine starke Region

Dominic Lustenberger wird neuer Gebietsmanager LuzernOst

Der Lebensraum LuzernOst ist ein bedeutender Entwicklungsschwerpunkt im Kanton Luzern. Die Gemeinden, LuzernPlus und der Kanton Luzern koordinieren Siedlungsentwicklung und Mobilitätsprojekte gemeindeübergreifend mit dem Gebietsmanagement LuzernOst. Neuer Gebietsmanager für LuzernOst wird der 27-jährige Dominic Lustenberger. 
 
Der in Luzern und Horw aufgewachsene Dominic Lustenberger (*1993) hat an der Universität Bern ein Studium der Geografie absolviert. Im Juli 2020 schliesst er ausserdem den Master in Raumplanung und Infrastruktursystemen an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich ab. Erste berufliche Erfahrungen sammelte er bei der Kantonsplanung Bern. Seit 2019 arbeitet er in einem Ingenieurbüro.
Armin Camenzind, Geschäftsführer von LuzernPlus und Vorsitzender der Steuerungsgruppe LuzernOst, dazu: «Mit Dominic Lustenberger konnten wir einen jungen und dynamischen Gebietsmanager verpflichten, welcher das theoretische Rüstzeug mitbringt, um gemeinsam mit den Gemeinden und Partnern die raumplanerischen Herausforderungen im Gebiet LuzernOst anzugehen.» Die drei Gebietsmanagements von LuzernPlus bilden die erfolgreiche Nahtstelle zwischen den Gemeinden, dem Kanton Luzern und den beteiligten Arealentwicklern. LuzernPlus betreibt diese drei Gebietsmanagements mit einem Leistungsauftrag aller beteiligten Partner. ​​​​​​​
​​​​​​​
LuzernOst gezielt weiterentwickeln
«Ich freue mich, mich für LuzernOst als lebenswerter, vielfältiger Raum und kantonaler Entwicklungsschwerpunkt einzusetzen», sagt Dominic Lustenberger. Lustenberger weiter: «Auf der bestens gelegenen Achse Zürich-Zug-Luzern ist vieles möglich. Hier mitzuwirken erfüllt mich mit grosser Freude und Stolz.» LuzernOst ist ein wichtiger Entwicklungsschwerpunkt im Kanton Luzern. Hier wurden und werden in den nächsten Jahren zahlreiche Projekte entwickelt, die das Wohnen und Arbeiten im Gebiet attraktiver machen. Der Raum umfasst eine Fläche von rund 38,56 km2, was ungefähr der Fläche der Stadt Luzern entspricht. Vielfältige Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, ein breites Arbeitsplatzangebot, eine zukunftsweisende Energieversorgung und eine optimale Erschliessung durch den öffentlichen Verkehr sollen das Gebiet attraktiv machen. 
 
Übergabe erfolgt im Herbst 2020
Der bisherige Gebietsmanager LuzernOst Pius Portmann wird den Stab im Herbst 2020 an Dominic Lustenberger weitergeben. Somit ist ein nahtloser Übergang sichergestellt.  
 

Medienbild